Seite auswählen

C5 Aircross Testbericht – Ein eleganter SUV mit TOP Ausstattung

C5 Aircross Testbericht – Ein eleganter SUV mit TOP Ausstattung

C5 Aircross Testbericht. Der neue SUV von Citroën steht nicht nur wegen seinem fetten Grinser sehr schön da, sondern kann auch mit seinen technischen Werten verdammt gut punkten. Ich durfte den neuen C5 Aircross mit 177 Turbo-Diesel PS und einem neuen 8-Gang Automatikgetriebe von der Firma Autowelt Linz auf Herz und Nieren testen. Eines vorweg: Citroën hat seine Arbeit gut gemacht und Mercedes, Audi oder BMW können sich bei diesem Preis-/Leistungsverhältnis in Zukunft warm anziehen. Der C5 Aircross ist ein stimmiges Auto, das mich überzeugt hat.

C5 Aircross Testbericht – Ein eleganter SUV mit TOP Ausstattung

Welche technischen Highlights hat der Citroën C5 Aircross zu bieten? 20 Fahrassistenzsysteme und Fahrhilfen stehen zur Verfügung. Citroën hat dem SUV aber nicht nur feine Formel-1 Schaltwippen verpasst, sondern auch drei verschiedene Automatikmodi (ECO, NORMAL, SPORT), bei denen man ab der ersten Sekunde wirklich spürt, in welchem Automatikmodus man sich gerade befindet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im SPORT Modus kann man nicht nur auf dem Land richtig Gas geben. Der 177 PS starke Turbodiesel spielt sich mit dem niedrigen Eigengewicht von ca. 1.500 kg und ist jederzeit sportlich zu fahren. In schnellen Kurven hat man dank dem einzigartigen Federungssystem von Citroën, mit zusätzlich zwei hydraulischen Anschlägen (Druck & Zug), jederzeit ein sicheres Fahrgefühl. Die Bremsen erledigen perfekt ihre Arbeit und im ECO Modus geht es sparsamer sowie etwas gemütlicher von A nach B.

Das Fahrzeug passt sich sofort an den gewählten Modus an und vermittelt einem unterschiedliche Fahrgefühle, die richtig Spaß machen. SCHALTEN oder NICHT SCHALTEN – diese Frage kannst du dir beim C5 jederzeit selbst beantworten!

C5 Aircross Testbericht – Innenraum und Menüführung

Einen guten Griff hat das Lenkrad und mit den unterschiedlichsten Positionsverstellungen von Sitz sowie Lenkrad ist eine komfortable Fahrposition möglich. Ich bin 183 cm groß und hatte auf jedem Sitzplatz noch ausreichend Spielraum. Alles ist an seinem Platz, der Innenraum ist übersichtlich gestaltet und bietet viel Stauraum. Rückfahrkamera, Touchscreen, Navigation im Tacho, in der Menüführung findet man nichts Unnötiges. Nach ein paar Minuten durcklicken hat man einen guten Überblick über alle Funktionen und Einstellungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Platzangebot im Citroen C5 Aircross ist für einen SUV in seinem Segment hervorragend. Ein sehr elegantes 4,5 Meter langes Alltagsauto mit ausreichend Power unter der Haube. Einem Ausflug mit fünf erwachsenen Personen und Gepäck steht nichts im Wege.

Legt man die Rücksitzbank um, finden auch die meisten Freizeit & Sportgeräte wie Fahrräder, Ski oder Wakeboards ohne Probleme reichlich Stauraum. 

Fahrassistenszsysteme und Fahrhilfen

  1. Highway Driver Assist – Halbautonomes Fahren unter bestimmten Fahrbedinungen
  2. Adaptiver Geschwindigkeitsregler mit Stop & Go-Funktion – Automatischer Abstand bis zum Stillstand (verfügbar ab EAT8 Getriebe)
  3. Adaptiver Geschwindigkeitsregler – Automatischer Abstand ab 30km/h
  4. Acitve Safety Brake – Notfallbremssystem zur Vermeidung von Unfällen
  5. Kollisionswarner – Kurz vor dem automatischen Bremsen warnt die Funktion vor einer Kollision
  6. Coffee Break Alert – Nach 2 Stunden über 65 km/h aktiviert sich ein Pausensymbol
  7. Aufmerksamkeits Assistent – ab 65 km/h wird die Spur analysiert und warnt im Notfall
  8. Aktiver Spurhalteassisten – Auf der Autobahn wird es dann richtig gemütlich, das Fahrzeug macht Lenkkorrekturen
  9. Toter Winkel Leuchtanzeige – Leuchtsymbol sobald sich ein Fahrzeug im toten Winkel befindet
  10. Fernlicht Assistent – dekativiert und aktiviert automatisch das Fernlicht
  11. Verkehrsschilder und Geschwindigskeitsempfehlung – Hinweis auf die aktuell erlaubte Höchstgeschwindigkeit
  12. Keyless System – schlüsselloses Zugangs- und Startsystem
  13. Elektrische Handbremse – Ein Knopfdrück genügt und die Handbremse ist angezogen
  14. Park Assistent – Egal ob Längs- oder Querparklücke, mit diesem System kann jeder einparken
  15. 360 Grad Sicht – Durch eine Vogelperspektive hat man einen 360 Überblick über das Umfeld
  16. Rückfahrkamera – Farbige Hilfslinen helfen zusätzlich zur 180-Grad Perspektive am 8-Zoll Touchscreen
  17. Anhänger Stabilitätskontrolle – ESP Zusatzfunktion gegen Schaukelbewegungen bei Anhängerfahrten
  18. Berganfahrhilfe – Erleichtert das Wiederanfahren an Steigungen
  19. Kurvenlicht – das statische Abbiegelicht verbessert die Sicht in Kurven
  20. Bergabfahrhilfe – 5 verfügbare Modi können je nach Untergrund angepasst werden

C5 Aircross Testbericht – FAZIT

Der neue C5 Aircross von Citroën kann was! Die 177 Turbo Diesel PS schieben jederzeit gut an und machen richtig Spaß. Auf der Autobahn und beim Einparken erleichtern zig Assistenten eine fehlerfreie sowie unfallfreie Bedienung der Fahrzeuges. Sehr sportliches Fahren mit den Formel-1 Schaltwippen, im sehr aktiven Sportmodus oder gemütliches Dahingleiten im ECO Modus, der C5 Aircross hat viel zu bieten. Vergleicht man das Angebot mit deutschen Marken, kann man sich gut und locker 20.000 Euro sparen!

Du stehst mehr auf Oldtimer? Wie wär es mit einer Citroën ENTE? Hier geht es zum Bericht: Citroen 2CV

Dr. Pain 2.0

CEO, flim-flam.city

Über den Autor

Dr.Pain 2.0

Dr. Pain 2.0 ist ein OldSchool Fanatiker und ein Experte auf seinen Gebieten. Doch was sind seine speziellen Themen? Auf flim-flam.city findest du mehr über seine Interessen wie: Fitness, Ernährung, Lifestyle, Gesundheit, Internet, Webdesign, SEO Webseitenoptimierung, Affiliate Programme, Geld verdienen im Internet, Autos und coole Reisen. Danke für deinen Besuch und viel Spaß auf der Seite.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.