Seite auswählen

Superfoods und EU-Vermarktungsgesetze

Superfoods und EU-Vermarktungsgesetze

Superfoods sind seit ein paar Jahren der neuestes Schrei. Jedes Jahr werden neue Superfoods entdeckt und „neu“ auf den Markt gebracht. Meist handelt es sich bei diesen Powerfoods um altbekannte Gemüsesorten, die bereits unsere Urururgroßmütter täglich in der Küche verwendet haben oder verschiedene Obstarten, die es quasi auch schon ewig auf der Welt gibt. Aber warum macht die EU eigene Gesetze für die Vermarktung von natürlichem Gemüse und Obst? Dr. Pain 2.0 schaut sich den Gesetzesdschungel der EU etwas genauer an.

Superfoods – Gemüse ist gesund!

Laut einem EU Gesetz ist es Lebensmittelherstellern nicht erlaubt, mit dem Slogan „Gemüse ist gesund“ zu werben. Dieser Spruch verleitet zu einem übermäßigen Gemüsekonsum und laut der Gesetzeslage in der EU, ist zu viel Gemüse schädlich. Daher ist es klar VERBOTEN, natürliche Lebensmittel als gesund zu bewerben. Produzenten von gesunden Gemüse- und Obstsäften haben in der EU natürlich andere Regeln und Gesetze wie Zuckerlproduzenten. Bei Nimm 2 „mit Vitaminen“ sieht man den Gipfel der Doppelmoral. Aber nur, wenn man wirklich genau hinsieht.

Superfoods – Eine Überdosis kann tödlich sein!

Ja genau, aber mit solchen Argumenten straft die EU BIO-Produzenten ab. 1.500 Euro Strafe für den Text „Gemüse ist gesund“ auf der Webseite. Puuhhh, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Ein ganz besonderer Dorn im Auge ist der EU die Rote Rübe. Sie darf auf keinen Fall mit natürlicher Kraft, Gesundheit, natürliche Energie, Power oder Bluthochdruck sowie Karies in Verbindung gebracht werden. Ja, sonst schneien die nächsten Strafen bei den Produzenten rein. Aber warum ist das so??

Werbung

Rote Beete – Warnhinweise!

Rote Beete, Rote Bete, Rote Rüben, Rote Rübn oder Rauner wie das Superfood liebevoll von den Urliomas in Österreich genannt wird, weist den höchsten Nitratwert auf. Selbst Popeye mit seinem Spinat toppt diese rote Wunderwurzel nicht. Laut EU sind ca. 750 Gramm Spinat am Tag tödlich. Diesen Vergleich zieht die EU zumindest bei konzentrierter Rote Beete. Trinkt man eine spezielle Sorte Rote Rübe und das KONZENTRIERT (100 Milliliter) kommt man ca. auf den Wert von über einem halben Kilogramm Spinat. Aber wer isst schon täglich so viel Spinat!? Bei diesem Thema machte sich die EU noch nie Sorgen.

Superfoods – Der gesunde Popeye-Effekt

Du willst Muskeln wie Popeye aber dir sind ein paar hundert Gramm Spinat täglich zu viel?

Eure Frauen/Männer werden mich lieben! HARTHOLZ TIME vom Feinsten.

Lass auch du deine Blutgefäße erweitern und beschere deiner Frau eine unvergessliche Nacht. Hier geht es zum Blogthema: Natürliche Potenzmittel

Dr. Pain 2.0

CEO, flim-flam.city

Wie nehme ich ab? – Abnehmen ohne Kalorien zählen

Wie nehme ich ab? – Abnehmen ohne Kalorien zählen

Wie nehme ich ab? Diese Frage stellen sich viele Menschen auf der ganzen Welt. Auch bei diesem Thema spielt die Industrie mit uns Katz und Maus. Die ganze Zeit ist von einem Kaloriendefizit die Rede. Aber machen uns wirklich NUR die Kalorien dick oder sind es...

mehr lesen
Was hilft gegen Sodbrennen? – Was tun bei Sodbrennen?

Was hilft gegen Sodbrennen? – Was tun bei Sodbrennen?

Was hilft gegen Sodbrennen? Diese Frage stellen sich Tag für Tag tausende Menschen fast auf der ganzen Welt. Aber warum ist Sodbrennen so weit verbreitet und was verursacht Sodbrennen? Gibt es ein Geheimrezept gegen Sodbrennen oder muss man ständig Medikamente dagegen...

mehr lesen
RECHTLICHER HINWEIS – SATIRE

Das wäre doch eine Schlagzeile oder nicht? Dieser wertfreie Bericht ist Satire und dient der seichten Unterhaltung im Internet.

Über den Autor

Dr.Pain 2.0

Dr. Pain 2.0 ist ein OldSchool Fanatiker und ein Experte auf seinen Gebieten. Doch was sind seine speziellen Themen? Auf flim-flam.city findest du mehr über seine Interessen wie: Fitness, Ernährung, Lifestyle, Gesundheit, Internet, Webdesign, SEO Webseitenoptimierung, Affiliate Programme, Geld verdienen im Internet, Autos und coole Reisen. Danke für deinen Besuch und viel Spaß auf der Seite.