Wie wird die Inflation berechnet? Das fragen sich seit Monaten viele Österreicherinnen und Österreicher. Die Mainstreammedien berichten von ca. sieben Prozent Inflation in Österreich. Gefühlt sind es etwas mehr, aber diese 7 Prozent wurden von Expertinnen und Experten berechnet. Als braver Bürger hat man diese Rechnung nicht zu hinterfragen. Dir kommt es trotzdem etwas komisch vor, dass am Ende des Monats nicht mehr so viel am Bankkonto übrig bleibt und willst wissen, wie die Inflation in Österreich berechnet wird? Dann findest du weiter unten eine kleine Milchmädchenrechnung, um das System besser verstehen zu können.

Wie wird die Inflation berechnet? – Österreichische Expertinnen und Experten Rechnung

Nachfolgend findest du eine Auflistung der einzelnen Posten, die in die Berechnung der Inflation einfließen und wie die Expertinnen und Experten auf ca. sieben Prozent Inflation kommen.

Atmen (+/- 0,00 %) – richtig scheißen (+/- 0,00%) – die Scheiße runter spülen (+ 20%) – Strom (+ 70%) – Gas (+70%) – Lebensmittel (+20%) – Treibstoff (+ 50%) – Sonnen (+/- 0,00%) – sich selbst befriedigen (+/- 0,00 %) – am Abend einschlafen (+/- 0,00%) – am nächsten Morgen munter werden (+/- 0,00%) – den Finger in den Arsch stecken (+/- 0,00%) – sich bei der Nachbarin oder dem Nachbarn beschweren (+/- 0,00%) – jemandem beim Autofahren den Finger zeigen (+/- 0,00%) und noch ganz viele andere Sachen. Auf jeden Fall kommt man irgendwann auf sieben Prozent Inflation in Österreich.

Wie wird die Inflation berechnet - Österreich

Du glaubst, die Berechnung stimmt nicht?

Dann bist du ein Schwurbler, Klimawandelleugner, Impfgegner und rechtsradikaler Russenfreund. Ich hoffe, du bekommst die Affenpocken und dass dann kein Bett auf der Intensivstation für dich frei ist. Ich wünsche dir auch, dass dir beim Händewaschen die Ärmel runter rutschen. So oder so ähnlich würden die Mainstreammedien Liebhaberinnen und Liebhaber reagieren, wenn man mit den sieben Prozent der Expertinnen und Experten nicht einverstanden ist.

Rechtlicher Hinweis – Satire

Das wäre doch eine Schlagzeile oder nicht? Dieser wertfreie Bericht ist Satire und dient der seichten Unterhaltung im Internet.

Ich wünsche jeder Besucherin und jedem Besucher sowie jedes Besucherx nur das Beste und viel Gesundheit.

Und nicht vergessen, viel hilft viel! Besonders beim Impfen und Testen!

Dr. Pain 2.0

CEO, flim-flam.city