Warum haben österreichische Firmen kein Partnerprogramm? Das frage ich mich schon seit über einem Jahrzehnt. Es vergeht kein Tag, an dem nicht eine Firma aus Deutschland bei einem der renommierteren Partnerprogramm-Systeme an den Start geht. Aber warum sind da nie österreichische Firmen dabei? Verwechseln die Österreicherinnen und Österreicher etwa ein Partnerprogramm/Affiliate mit MLM?

Affiliate Werbung

Warum haben österreichische Firmen kein Partnerprogramm / Affiliate?

Im Marketing Studium lernt man nichts über Partnerprogramme und Affiliates. Es wird nur gelehrt, wie man fleißig Geld ausgeben kann. Dass aber ein Partnerprogramm eines der besten Werbemittel überhaupt ist, wissen die wenigsten Marketing Studenten. In Österreich gibt es nur sehr wenige Branchen, die das System eines Affiliates begriffen haben und schon mehrere Jahrzehnte nutzen. Zum Beispiel in der Gambling Branche wird seit über zwei Jahrzehnten mit Affiliates sehr viel Geld verdient.

Vorteile Affiliate – Partnerprogramme

Die Vorteile für Firmen liegen klar auf der Hand. Für Impressions und Klicks wird bei Affiliate-Systemen nichts gezahlt. Ja, du hast richtig gelesen. Impressions und Klicks sind FOR FREE. Gezahlt wird erst, wenn der Affiliate einen neuen Kunden vermittelt und ein neuer Verkauf stattgefunden hat. Aber warum weigern sich so viele österreichische Firmen, bei so einem Partnerprogramm mitzumachen?

Warum haben österreichische Firmen kein Partnerprogramm

Die Vorurteile gegenüber Partnerprogrammen

Wie soll Werbung funktionieren, die vorab nichts kostet? Das fragen sich wohl alle Marketing Studenten in Österreich. Die Antwort ist so einfach und zwar mittels Affiliate-Systemen. Ist die Antwort für die Marketing Mitarbeiter eventuell zu einfach? Oder liegt es einfach nur daran, dass sie keine Sekunde in ihrem Studium über diese tolle Werbeform informiert werden?

Partnerprogramm Werbung

Warum machen Affiliates Werbung für Firmen, wenn Sie keinen fixen Betrag dafür bekommen?

Es gibt Millionen von Webseiten auf dieser Welt. Sehr viele Homepages verfügen über Werbeplätze und haben eventuell zu wenig Traffic, um einen großen Werbedeal abschließen zu können. Diese Webseitenbetreiber wollen aber trotzdem Geld mit ihrer Seite verdienen und platzieren dann Werbebanner von Partnerprogrammen. Klickt ein Besucher der Webseite auf eine dieser Werbeeinschaltungen, wird er zur Partnerfirma weitergeleitet. Findet danach ein Verkauf statt, erhält der Webseitenbetreiber eine vorher festgelegte Provision. Findet kein Verkauf statt, muss die Partnerfirma auch keine Provision zahlen. Somit sind, wie oben erwähnt, Impressions und Klicks FOR FREE.

Du bist auf der Suche nach einem Partnerprogamm-System? Dann schaue mal hier vorbei: Adcell

Du willst mehr über die Vorteile von Affiliate-Systemen wissen? Hier geht es zum Bericht: Online Vertrieb

Dr. Pain 2.0

CEO, flim-flam.city