Seite auswählen

Blogs und Firmenwebseiten

Blogs und Firmenwebseiten

Blogs und Firmenwebseiten gehen oft nicht Hand in Hand. Es gibt aber genug Gründe, sich nicht für Google & Co. tot zu stellen. Ändert man 1-2 mal im Jahr ein paar Preise und sonst nichts auf der Webseite, ist das ein Zeichen für alle Suchmaschinen auf der Welt, dass diese Seite inaktiv („tot“) ist. Die Suchmaschinen leben von neuem Inhalt. Sie werden immer aktive Seiten bevorzugen, egal welchen SEO Bereich es betrifft. Braucht eine Firmenwebseite einen Blog, bei dem mind. einmal im Monat neue Codezeilen zu finden sind? Dr. Pain 2.0 sagt ganz klar JA und bringt´s wie so oft auf den Punkt.

Blogs und Firmenwebseiten – „Hallo Suchmaschinen“

Google hat ein paar einfache Grundregeln. Die erste Regel lautet: Liefere Google immer mehr und mehr Inhalt. Die Suchmaschinen gehen sonst davon aus, dass es nichts Neues in deinem Unternehmen gibt. So wird die Firmenwebseite mit der Zeit für alle Suchmaschinen uninteressant und bekommt eine schlechtere Gesamtbewertung. Auch dieser Webseitenwert wird in die Google Adwords mit einberechnet. Inaktive Seiten entziehen sich der Möglichkeit, einen hohen Qualitätsfaktor bei Google Werbeanzeigen zu erhalten.

Sind die monatlichen Blogbeiträge auch noch SEO optimiert, werden die Suchmaschinen bald wieder öfter und stärker „HALLO“ sagen. Es gibt in jeder Firma Neuigkeiten. Die Themen können beliebig variieren. Einmal stellt man einen neuen Partner vor, einmal einen neuen Mitarbeiter, die Firmenweihnachtsfeier oder das Sommerfest. Neue Artikel oder Dienstleistungen sollten immer auf einer neuen Unterseite präsentiert werden.

Eine SEO SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG im eigenen Firmenblog ist keine Hexerei. Die Grundregeln von den Suchmaschinen sind überschaubar und für jeden, der ein Word Dokument schreiben kann, umsetzbar.

Blogs und Firmenwebseiten – Google Adwords Kostenersparnis

Du hast eine Firma und schaltest Google Adwords mit einer „inaktiven“ Webseite? Beim Qualitätsfakor einer Google Adwords Anzeige wird auch die Landing Page mit einberechnet. Gibt es das ganze Jahr über keine neue Codezeile in einem Blog, oder kommen keine neuen Unterseiten dazu, hat das große Auswirkungen auf die Kosten pro Klick. Ist die Werbeanzeige zusätzlich nicht nach den Richtlinien von Google optimiert, zahlt man das zigfache pro Klick. Als kleines „Dankeschön“ von Google, fallen die Platzierungen der Anzeigen auch noch schlechter aus. Optimierte Google Adwords Anzeigen erhalten auch die besseren Positionen bei den Suchergebnissen.

Werbeagenturen und günstige Google Adwords gehen oft nicht Hand in Hand. Die Preise werden 1 zu 1 weitergegeben und der Qualitätsfaktor von Google wird quasi zu 99% keines Blickes gewürdigt.

Aber warum auch, es sind ja nicht die eigenen Anzeigen 😉

Dr. Pain 2.0

CEO, flim-flam.city

Hier geht es zu den Google Adwords. Nur ein neues Google Adwords Konto mit rein optimierten Werbeanzeigen, kann den besten Qualitätsfaktor erhalten. Wurden in der Vergangenheit nicht optimierte Google Anzeigen geschalten, hat das einen Einfluss auf die aktuell laufendenen Werbeeinblendungen. GOOGLE VERGISST NIE!

Kostenersparnis bei Google Adwords

Ich biete einen Live Chat Support an. Mit meiner Hilfe optimierst du deine Werbeeinblendungen selbst und kannst von der enormen Kostenersparnis profitierten.

Es macht schon einen Unterschied, wenn der Klick 1 Euro oder 2 Euro kostet.

Haferflockenbrot Rezept – mit Topfen und Apfel
Haferflockenbrot Rezept – mit Topfen und Apfel

Haferflockenbrot Rezept mit Topfen und Apfel. Brot ist für viele Menschen ein wichtiges und alltägliches Nahrungsmittel. Die von der Industrie hergestellte Massenware hält aber oft nicht mehr das, was sie verspricht und trägt auch eine Mitschuld an der Verfettung der...

mehr lesen
Die Oktoberfest Diät mit Bratwürstel und Sauerkraut
Die Oktoberfest Diät mit Bratwürstel und Sauerkraut

Die Oktoberfest Diät ist eine ganz spezielle Diät und nicht für jede Person geeignet. Zuerst muss man immer unterscheiden zwischen gesunden Lebensmitteln und „ungesunden“ Lebensmitteln, die einem beim Abnehmen helfen. Ja, man kann auch mit sehr leckeren und...

mehr lesen

Über den Autor

Dr.Pain 2.0

Dr. Pain 2.0 ist ein OldSchool Fanatiker und ein Experte auf seinen Gebieten. Doch was sind seine speziellen Themen? Auf flim-flam.city findest du mehr über seine Interessen wie: Fitness, Ernährung, Lifestyle, Gesundheit, Internet, Webdesign, SEO Webseitenoptimierung, Affiliate Programme, Geld verdienen im Internet, Autos und coole Reisen. Danke für deinen Besuch und viel Spaß auf der Seite.