Seite auswählen

Die Kalorienlüge

Die Kalorienlüge
Die Kalorienlüge: Mittlerweile gibt es hunderte Apps, die uns sagen, was und wann wir nicht alles essen können um abzunehmen. Geht man nur mit Kalorienzählen aber wirklich an seinen Speck? Dr. Pain 2.0 sagt ganz klar NEIN.

Die KalorienLüge: Es werden Äfpel mit Birnen verglichen

Es werden alle erdenklichen Lebensmittel miteinander verglichen. Hier wird nur einem Wert Beachtung geschenkt, und zwar den kcal, dem Brennwert oder Energiewert eines Lebensmittel. Die Nährwerte und Inhaltsstoffe sind für diese Kalorienapps völlig nebensächlich. Aber kann man Äpfel und Birnen überhaupt miteinander vergleichen? Dr. Pain 2.0 sagt ganz klar NEIN.

Die KalorienLüge: Industrieprodukte bewirken das Gleiche, wie natürliche Lebesnmittel

Schaut auch diese Bilder an. Links eine Nuss. Ein natürliches Nahrungsmittel, das uns die Natur Jahr für Jahr schenkt. Sehr reich an Omega 3, guten Fetten und viel pflanzlichem Eiweiß. Rechts nun der industriell produzierte Cheeseburger von einer Fastfoodkette. Voll mit Konservierungsmitteln, Geschmacksverstärkern, entzündungsförderndem Omega 6 und sonstigem unnatürlichen Zeug. Die Langzeitnebenwirkungen vieler dieser künstlichen Zusatzstoffe sind noch gar nicht bekannt.

Jetzt machen wir die Augen zu, gehen ganz tief in uns und sagen ganz, ganz laut: 50kcal Cheeseburger haben die selben Auswirkungen auf unseren Körper wie 50kcal Nüsse. DAS, obwohl die Nuss voller natürlicher, gesunder Inhaltsstoffe und der Cheeseburger voll mit künstlichem Zeug ist. Das hört sich doch etwas unglaubwürdig an oder nicht?

In den Apps werden auch kcal Werte für alle erdenklichen Obstsorten dargestellt. Nicht jeder Apfel, selbst vom selbem Baum, wird NIE 1 zu 1 die gleichen Nährwerte enthalten. Der eine hat mehr Sonne abbekommen und ist etwas süßer geworden als sein schattiger Nachbar. Wenn man selbst die gleiche Frucht nie 100% richtig berechnen kann, warum sollte das dann über einen ganzen Tag lang, mit mehreren verschiedenen Lebensmittel/Essen funktionieren und auch noch stimmen?

Die Industrie will uns vormachen, dass zb. gesunde Nüsse, die viele kcal haben, schlecht für unsere Figur sind. Im Gegensatz dazu sagen uns aber die Apps: Okay, du warst den Tag über brav, dafür darfst du dir jetzt am Abend einen Cheeseburger und ein Cola Light gönnen. Nur mit einem Cheeseburger am Abend blockiert man den Fettabbau im Schlaf, das sollte jedem klar werden.

Mit den Konzepten von flim-flam.city konnte ich in ca. 6 Monaten 25kg reines Körperfett verlieren und natürliche Muskelmasse aufbauen.

Links 2018 mit 81kg, rechts 2013 mit 105 kg. Hier geht es zu den Seminar Angeboten!

Warum Dr. Pain 2.0 noch nie Kalorien gezählt hat?

Aus dem oben angegebenen Grund. Dr. Pain 2.0 sind die kcal egal. Er konzentriert sich rein auf die Nährwerte wie Fett, Eiweiß, Kohlenhydrate, Zucker oder Ballaststoffe und schenkt den kcal keine einzige Sekunde Aufmerksamkeit. Man kann doch keine natürlichen Lebensmittel mit Industriepaste vergleichen!! Außerdem, wer weiß denn schon seinen genauen Energieverbrauch?

Der Kalorienverbrauch eines Menschen ist ein grober Schätzwert. Es wird angenommen, dass zb. ein 80 kg schwerer Mann einen bestimmten Grundumsatz an kcal pro Tag hat. Aber was ist, wenn diese Person schlecht geschlafen hat? Die ganze Nacht geschwitzt hat, weil es draußen statt -10 Grad, +30 hatte? Was ist, wenn die Person nicht mehr 80kg sondern 80,250kg hat?

Oder beim Training? Alle angegebenen kcal Anzeigen auf Fitnessgeräten oder Apps sind reine Schätzwerte. Selbst zwei 80kg Personen werde NIE 1 zu 1 den selben Verbrauch bei der selben Tätigkeit haben. Ein Beispiel? Die eine 80kg schwere Person trainiert seit längerer Zeit, die andere ist Anfänger. Dh. diese beiden Personen werden einen unterschiedlichen Anteil an Fett- und Muskelmasse haben. Der Stoffwechsel wird sicher auch nicht 100% gleich arbeiten. Auch die Kondition wird nicht die gleiche sein. Die Programme wollen uns aber vormachen, dass jeder, der zb. 5km läuft, genau den selben Kalorienverbrauch hat.

Fragen über Fragen. Natürlich wissen diese Apps alles 😉
Nur eines wissen diese Kalorien Apps mit Sicherheit nicht, und zwar, wie man einfach an seinen Speck geht. Du willst mehr über Fettabbau ohne Kalorienzählen wissen? BOOK ME!

Photosource: Daniel Simader Berufsfotograf www.simd.at.

Die Oktoberfest Diät mit Bratwürstel und Sauerkraut

Die Oktoberfest Diät ist eine ganz spezielle Diät und nicht für jede Person geeignet. Zuerst muss man immer unterscheiden zwischen gesunden Lebensmitteln und „ungesunden“ Lebensmitteln, die einem beim Abnehmen helfen. Ja, man kann auch mit sehr leckeren und...

mehr lesen

Superfoods und EU-Vermarktungsgesetze

Superfoods sind seit ein paar Jahren der neuestes Schrei. Jedes Jahr werden neue Superfoods entdeckt und „neu“ auf den Markt gebracht. Meist handelt es sich bei diesen Powerfoods um altbekannte Gemüsesorten, die bereits unsere Urururgroßmütter täglich in der Küche...

mehr lesen

Die Kalorienlüge

Dir gefällt flim-flam.city?

Danke für dein „Gefällt mir“ auf Facebook. Bleib auch dort immer auf dem neuesten Stand. Vielen Dank für deinen Support! Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch. Dein flim-flam.city Team! Dr. Pain 2.0 ist auch auf Instagram

Über den Autor

Dr.Pain 2.0

Dr. Pain 2.0 ist ein OldSchool Fanatiker und ein Experte auf seinen Gebieten. Doch was sind seine speziellen Themen? Auf flim-flam.city findest du mehr über seine Interessen wie: Fitness, Ernährung, Lifestyle, Gesundheit, Internet, Webdesign, SEO Webseitenoptimierung, Affiliate Programme, Geld verdienen im Internet, Autos und coole Reisen. Danke für deinen Besuch und viel Spaß auf der Seite.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Werbung

Danke für deine Unterstützung!

Du willst ein Teil von flim-flam.city werden? Hier kannst du Dr. Pain 2.0 beim weiteren Aufbau der City helfen.