Wie nehme ich ab? – Abnehmen ohne Kalorien zählen

Wie nehme ich ab? – Abnehmen ohne Kalorien zählen

Wie nehme ich ab? Diese Frage stellen sich viele Menschen auf der ganzen Welt. Auch bei diesem Thema spielt die Industrie mit uns Katz und Maus. Die ganze Zeit ist von einem Kaloriendefizit die Rede. Aber machen uns wirklich NUR die Kalorien dick oder sind es vielleicht doch die Inhaltsstoffe der Lebensmittel? Dr. Pain 2.0 geht der Kalorienlüge auf den Grund.

Wie nehme ich ab ohne Kalorien zählen?

Zuerst muss man wissen, wie eine Kalorie berechnet wird. Eine Kalorie ist der sogenannte Brennwert eines Produktes. Einfach übersetzt: Verbrennt etwas langsamer, hat es viele Kalorien. Das hat die Industrie super hingebracht. Natürlich verbrennt Zucker verdammt schnell und somit kann die Zuckerindustrie ihre zuckerhaltigen Produkte als kalorienarme Lebensmittel verkaufen. Zusätzlich sind Kalorien nur Richtwerte oder glaubst du im Ernst, dass alle Äpfel gleich viel Kalorien haben, so wie es die super Kalorien-Apps berechnen?  Geht man mit kalorienarmen und sehr zuckerhaltigen Nahrungsmitteln wirklich an sein Fett? Dr. Pain 2.0 sagt ganz klar NEIN!

Werbung

Warum legt der menschliche Körper Fettreserven an?

Hier spielen nicht die Kalorien die wichtigste Rolle, sondern die Nährwerte der Lebensmittel. Fettreserven werden nach dem Verzehr von Kohlenhydraten und Zucker angelegt. Überschüttet man seinen Körper Tag für Tag und das rund um die Uhr mit Kohlenhydraten und Zucker, ist Fettleibigkeit vorprogrammiert. Ein sehr großes Problem sind auch die Zwischenmahlzeiten und Getränke zwischendurch. Isst man alle 1-2 Stunden kleine Portionen oder trinkt man ständig kalorienarme aber zuckerhaltige Getränke, kommt der Magen nie zur Ruhe und läuft permanent auf Hochtouren. Der Körper ist mit den Unmengen an Energie überfordert und speichert diese als Fettreserven ab.

Wie nehme ich ab, ohne auf etwas verzichten zu müssen?

Es gibt einen natürlichen Biorhythmus. Der Körper verarbeitet untertags bestimmte Nährwerte anders wie in der Nacht. Im Schlaf regeneriert sich der Körper und legt entweder Fettreserven an oder baut diese ab. Das geschieht nicht aufgrund von Kalorien, sondern aufgrund von verschiedenen Nährwerten. Aber warum fällt es so vielen Menschen schwer, kalorienarme aber sehr zuckerhaltige Produkte wegzulassen? Das kannst du dir in dem Film „THAT SUGAR FILM“ ansehen. Aber nur eines vorweg, kalorienarme und zuckerhaltige Produkte machen nicht satt. Warum Süßungsmittel keine gute Alternative sind? Das kannst du im Bericht: Süßstoffe nachlesen.

Untertags muss auf nichts verzichtet werden. Der Mensch braucht die Energie für die täglichen Arbeiten. Du willst mehr über Abnehmen ohne Kalorien zählen wissen? Hier kannst du mich buchen! Ich biete auch einen Online Chat Support an.

Ich habe ohne Kalorien zählen innerhalb von 6 Monaten ca. 25 kg reines Körperfett verloren!

Ich bevorzuge kalorienreiche Nahrungsmittel wie zum Beispiel Nüsse.

Nüsse bieten einen größeren Mehrwert als kalorienarme und zuckerhaltige Lebensmittel.

Dr. Pain 2.0

CEO, flim-flam.city

Eisbaden im Sommer mit Coach und Trainer

Eisbaden im Sommer mit Coach und Trainer

Eisbaden im Sommer ist besonders für Anfänger geeignet. Die wärmere Jahreszeit bietet perfekte Bedingungen, um langsam in den Genuss des Eisbadens eintauchen zu können. Untrainierte Anfänger sollten niemals alleine und ohne Coach im Winter mit dem Eisbaden starten und...

mehr lesen