Seite auswählen

Crowdfunding 2.0 – Das soziale Experiment

Crowdfunding 2.0 – Das soziale Experiment

Crowdfunding 2.0 –> Das soziale Experiment von Mein Grundeinkommen e.V.. Das spannendste Experiment in der noch so jungen Crowdfunding Szene. Sobald via Crowdfunding 12.000 Euro zusammengekommen sind, werde diese als BEDINGUNGSLOSES GRUNDEINKOMMEN unter allen Teilnehmern verlost. Der Gewinner erhält ein Jahr lang jeden Monat 1.000 Euro. Mitmachen kann jeder, egal ob als Spender oder nur, um die 12.000 Euro zu gewinnen. Die Teilnahme an den Ziehungen ist kostenlos. Dr. Pain 2.0 ist seit heute ein Crowdhörnchen (Spender) und wartet schon gespannt auf die nächste Verlosung am 28.03.

Crowdfunding 2.0 – die Zahlen

Die Zahlen sind unglaublich, inzwischen finanzieren über 100.000 Groß- und Kleinstspender alle paar Tage ein weiteres bedingungsloses Grundeinkommen. Das ist Crowdfunding 2.0 in Perfektion. Der Verein hat bereits über eine Million registrierte Nutzer, wovon im Durchschnitt 500.000 regelmäßig an der Verlosung teilnehmen. Das Spendenvolumen pro Monat beträgt im Moment rund 275.000 Euro.

132.790 Menschen haben bisher 300 Grundeinkommen finanziert – Crowdfunding 2.0

Angetrieben von der Frage, wie wir als Gesellschaft in Zukunft leben wollen, experimentiert der Verein mit collective leadership und arbeitet am weltweit ersten zivilgesellschaftlichen Pilotprojekt zum Bedingungslosen Grundeinkommen. 132.790 Menschen haben seit der Gründung 2014 über 300 Grundeinkommen finanziert und somit über 300 Leben verändert.

Die Reise – Crowdfunding 2.0 ist noch nicht am Ende angelangt. Auch du kannst dir dein bedingungsloses Grundeinkommen sichern. Jeder darf bei allen Verlosungen kostenlos mitmachen. Du willst auch deinen Beitrag leisten und ein paar Euro pro Monat für einen guten Zweck spenden? Auch du kannst, wie Dr. Pain 2.0, easy als Crowdhörnchen teilnehmen und Teil des sozialen Experiments werden.

Crowdfunding 2.0 – Die Verlosung

Wir verlosen das erste Grundeinkommen wie immer: mit unserer Lostrommel und unserem Glücksrad. Wird eine Person ausgelost, die einen Freundeskreis gebildet hat, wird unter diesen Freund*innen ein weiteres Grundeinkommen verlost. Damit wir, wenn du gewinnst, auch wirklich zufällig eine Person aus deinem Freundeskreis bestimmen können, die mit dir zusammen gewinnt, benutzen wir einen nicht-deterministischen Zufallsgenerator. Wird eine Person ausgelost, die alleine an der Verlosung teilnimmt, wandert das zweite Grundeinkommen zurück in den Lostopf und wird regulär unter allen Teilnehmer*innen verlost. Du kannst deine Freunde zur Verlosung einladen, gewinnt einer davon, erhöht sich auch deine Chance ein bedingungsloses Grundeinkommen zu gewinnen!

Ist nicht erst seit heute ein fettes Crowdhörnchen 😉

Crowdfunding 2.0 –> das soziale Experiment –> VIEL GLÜCK

Dr. Pain 2.0

CEO, flim-flam.city

Du willst ein Projekt unterstützen? Wie wäre es mit flimflam.city? Dr. Pain 2.0 ist auf der Suche nach Unterstützung um den Ausbau der City gewährleisten zu können. Danke für deine Hilfe! Du kannst flimflam.city via PAYPAL: office[@]flim-flam.city oder via Palai unterstützen.

Über den Autor

Dr.Pain 2.0

Dr. Pain 2.0 ist ein OldSchool Fanatiker und ein Experte auf seinen Gebieten. Doch was sind seine speziellen Themen? Auf flim-flam.city findest du mehr über seine Interessen wie: Fitness, Ernährung, Lifestyle, Gesundheit, Internet, Webdesign, SEO Webseitenoptimierung, Affiliate Programme, Geld verdienen im Internet, Autos und coole Reisen. Danke für deinen Besuch und viel Spaß auf der Seite.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Werbung

Danke für deine Unterstützung!

Du willst ein Teil von flim-flam.city werden? Hier kannst du Dr. Pain 2.0 beim weiteren Aufbau der City helfen.