Was hilft gegen Sodbrennen? – Was tun bei Sodbrennen?

Was hilft gegen Sodbrennen? – Was tun bei Sodbrennen?

Was hilft gegen Sodbrennen? Diese Frage stellen sich Tag für Tag tausende Menschen fast auf der ganzen Welt. Aber warum ist Sodbrennen so weit verbreitet und was verursacht Sodbrennen? Gibt es ein Geheimrezept gegen Sodbrennen oder muss man ständig Medikamente dagegen nehmen? Dr. Pain 2.0 schaut sich heute das Thema: „Was hilft gegen Sodbrennen?“ etwas genauer an.

Was hilft gegen Sodbrennen? Die Ursachen für Sodbrennen

Du wachst öfter im Schlaf auf weil dein Sodbrennen nicht mehr auszuhalten ist? Ist das der Fall, musst du dir so rasch wie möglich deine Ernährung genauer ansehen. Sodbrennen entsteht durch falsche Ernährung. Das ist auch schon das Geheimrezept gegen Sodbrennen. Bei einer gesunden Mischernährung gibt es kein Sodbrennen mehr. In den wenigsten Fällen besteht eine Funktionsstörung des Schließmuskels am Mageneingang. Alkohol, Industrienahrung, bestimmte Zitrusfrüchte oder zu üppige Mahlzeiten sind die Hauptursachen. Bestimmte Medikamente oder zu viel Stress sowie eine Schwangerschaft können auch mögliche Ursachen für Sodbrennen sein.

Werbung

Was hilft gegen Sodbrennen? Wie behandle ich Sodbrennen?

Nun wissen wir die Ursachen von Sodbrennen. Aber was kann man gegen akutes Sodbrennen machen? Du greifst bei jedem Wehwehchen sofort zu einer Tablette? Dann bitte ich dich jetzt, diese Seite wieder zu verlassen. Du wirst auf flim-flam.city keine Tabletten-Hinweise finden. Wieso? Tabletten bekämpfen niemals die Ursache einer Beschwerde. Schon gar nicht, wenn das Problem aufgrund falscher Ernährung entstanden ist.

Natürliche Mittel gegen Sodbrennen

Wasser verdünnt nicht nur den Wein im Spritzer. Stimmt der Säuregehalt im Magen nicht mehr, kann man mit ein paar extra Gläsern Wasser für die erste kleine Verbesserung sorgen. Bei Sodbrennen gelangt saurer Mageninhalt in die sehr empfindliche Speiseröhre.

Damit die überschüssige Säure wieder zurück in den Magen befördert wird, reicht in manchen Fällen Wasser um für die erste Linderung zu sorgen. Zusätzlich wird durch das Wasser die Magensäure weiter verdünnt. Weitere natürliche Mittel sind Äpfel, Ingwertee und Zitronen.

Wie beuge ich Sodbrennen vor?

Die Ursachen von Sodbrennen sind unterschiedlich. Oft ist es eine Kombination von nicht ganz so förderlichen Lebensmitteln. Du musst genau darauf achten, wann dein Sodbrennen entsteht. Bei mir sind es Lebensmittel wie manche Orangensaft-Sorten oder bestimmte Süßigkeiten und Softdrinks.

Nicht jede Schokolade setzt mir mit Sodbrennen zu aber manche Sorten von Süßigkeiten haben es echt in sich und verursachen nach jedem Konsum Sodbrennen. Was hilft gegen Sodbrennen? Einfach diesen Müll weglassen!

Mit Kaffee und Nikotin habe ich keine Probleme. Nur OHNE.

1-2 Zitronen am Tag können wahre Wunder bewirken.

Bei Beschwerden oder Nebenwirkungen fragen Sie nicht Ihren Arzt oder Apotheker! Diese Berufsgruppen werden Sie nicht auf eine gesunde Ernährung hinweisen!

Dr. Pain 2.0

CEO, flim-flam.city

Eisbaden im Sommer mit Coach und Trainer

Eisbaden im Sommer mit Coach und Trainer

Eisbaden im Sommer ist besonders für Anfänger geeignet. Die wärmere Jahreszeit bietet perfekte Bedingungen, um langsam in den Genuss des Eisbadens eintauchen zu können. Untrainierte Anfänger sollten niemals alleine und ohne Coach im Winter mit dem Eisbaden starten und...

mehr lesen