Platz 1 bei Google – mit diesem Versprechen locken viele Agenturen im Internet. Doch kann man Platz 1 bei Google überhaupt garantieren? Wird eine Garantie für etwas abgegeben, das man nicht zu 100% selbst beeinflussen kann, werden in mir immer ein paar Zweifel geweckt. Viele lassen sich von derartigen Versprechen locken. Jene, die sich mit der Suchmaschinenoptimierung schon etwas befasst haben, wissen, wie schwierig dieses Ziel zu erreichen ist und lassen sich von derartigen Garantien nicht blenden. Ist es überhaupt ein realistisches Ziel, bei den Suchmaschinen ganz oben landen zu können?

Mit Suchmaschinenoptimierung zu Platz 1 bei Google

Wie oben erwähnt, hat man Platz 1 bei Google nicht zu 100% selbst in der Hand. Es gibt ein paar externe Faktoren, die man nur bedingt beeinflussen kann. Was ist damit gemeint? Die Entscheidung, wer ganz vorne landet, trifft in der letzten Millisekunde immer noch Google selbst. Es ist aber möglich, eine Webseite so attraktiv zu gestalten, dass den Suchmaschinen die nötigen, guten Impulse gegeben werden, um die Seite auf Platz 1 bei den Suchergebnissen zu listen.

Web Beratung und Digital Consulting

Zuerst ist es notwendig, die gewünschten Keywörter für die Webseite klar zu definieren. Weiters ist es unerlässlich, die Konkurrenz vom ersten bis zum letzten Codezeichen zu analysieren. Schließlich muss die Webseite mithilfe des richtigen Digital Consulting Konzepts so optimiert werden, dass Google ausreichend viele richtige Impulse bekommen hat, um die Seite letztendlich auf Platz 1 zu reihen. Sehr gute Digital Consulting Konzepte bietet zum Beispiel die Firma Web Beratung an. Mit deren Hilfe haben sich die organischen Zugriffe von flimflam.city innerhalb weniger Monate vervielfacht. Du brauchst ein paar Beispiele? Dann google mal nach „Eisbaden im Sommer“, „Bugatti Smartwatch Erfahrungsbericht“ oder „Unsichtbares Nachtsichtgerät“.

Web Beratung Platz 1 bei Google

Mit dem richtigen SEO Score zu Platz 1 bei Google

Die Richtlinien und Regeln sind von den Suchmaschinen klar definiert. Hält man sich nicht an die „Gesetze“ von Google, gibt es massive Einbrüche bei den organischen Suchmaschinenzugriffen. Hält man zudem seine Webseite noch inaktiv und gönnt dieser niemals frische, neue Backlinks, so ist man für Google quasi unsichtbar.

Du willst mehr über deinen SEO Score erfahren? Hier kannst du dir einen SEO Check kaufen.

Hier geht es zu mehr Digital News

Dr. Pain 2.0

CEO, flim-flam.city